Tag-Archiv für 'ottokar-luban'

Von Spartakus zur KPD

Im Zuge der Novemberrevolution kam es vor 100 Jahren auch zur Gründung der Kommunistischen Partei Deutschlands – manche sagen zu spät, manche sagen zu früh. Dabei war die Gründung der KPD von erheblichen inneren Kontroversen geprägt. Ich habe mit dem Historiker Ottokar Luban über die Gründung der KPD gesprochen, wobei wir einen Bogen von der Gruppe Internationale über den Spartakusbund bis zur Parteigründung schlagen. Im Interview erwähne ich die lesenswerte Autobiografie von Karl RetzlawSpartakus. Aufstieg und Niedergang. Erinnerungen eines Parteiarbeiters“. Eine lesenswerte Polemik zum LL-Leichenumzug findet sich hier.

Download