Zum Leben und Wirken von Paul Levi

„Die Kommunisten taten Unrecht, ihn einen Abtrünnigen, die Sozialdemokraten, ihn einen Bekehrten zu nennen. Er war ein internationaler revolutionärer Sozialist aus Rosa Luxemburgs Schule, hat es nie verleugnet.“ So urteilte Carl von Ossietzky in der Weltbühne über eine wichtige Figur des Linkssozialismus, die heute weitgehend vergessen ist: Paul Levi. Im Gespräch rekonstruiert der Historiker Jörn Schütrumpf wichtige Stationen des Lebens von Paul Levi, wobei unweigerlich auch ein Stück der Geschichte der KPD erzählt wird. Jörn Schütrumpf ist Herausgeber der Gesammelten Schriften von Paul Levi.

Download

aergernis.org


0 Antworten auf “Zum Leben und Wirken von Paul Levi”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht × acht =