Wutpilger-Streifzüge – Peter Bürger über den Umgang mit den Avantgardebewegungen

Die nächste Ausgabe der Sendereihe „Wutpilger-Streifzüge“ naht. Nachdem in der letzten Sendung ein ausführliches Interview mit Peter Bürger gesendet wurde (nachzuhören hier), hört ihr am kommenden Sonntag, am 07.11.2010, den Mitschnitt des Vortrages, den Peter Bürger am 07.10. in Weimar gehalten hat. Die Sendung beginnt wie immer um 22:00 Uhr auf Radio Lotte Weimar (106.6 Mhz oder per stream) und wird am 14.11.2010 um 18:00 Uhr auf Radio Corax (95.9 UKW oder per stream) wiederholt. Der Mitschnitt wird nach dem zweiten Sendetermin auf spektakel.blogsport.de zur Verfügung gestellt.


1 Antwort auf “Wutpilger-Streifzüge – Peter Bürger über den Umgang mit den Avantgardebewegungen”


  1. 1 Robert 25. November 2010 um 0:53 Uhr

    Heike Schmitz ein Werk der radikalen Moderne? Ha, übelst pathetic bildungsbürgerlich pseudomoderne Streberlyrik imo. Der Vortrag ist sonst ganz informativ. Das Interview fand ich aber besser.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.