Save your Unterbewusstsein #2

Wieder krasses Zeug geträumt.

Ich bin zusammen mit dem Bassisten von Tocotronic Kellner in einem gemütlichen Café einer gemütlichen Stadt. Nachdem wir Feierabend haben gehen wir zu einem Konzert. Der Club ist wirklich außergewöhnlich, der Konzertraum befindet sich in einem ausgebauten Dachboden einer alten Scheune. Es spielt ein Ein-Mann-Projekt: Es wechseln und mischen sich Blackmetal, Raggae, elektronische Musik, Doom-Rock und Hip Hop, eine unglaubliche Show mit Lichtern und Performance. Auf diese Art und Weise hat bisher eigentlich nur Peeping Tom Popmusik dekonstruiert.